3. Vereinsmeisterschaft im Mixed-Doppel der Sportfreunde

Die Paare wurden per Losentscheid ermittelt.
Die Abteilung Badminton der Sportfreunde Hennef ermittelte wieder die Vereinsmeister im Mixed-Doppel. Aus zwei Gruppen mit je fünf Mixed-Paaren wurden im Modus "Jeder gegen Jeden" die Plätze ermittelt. Die Paare wurden vor Turnierbeginn mittels Losverfahren bestimmt, sodass nicht das Können des Einzelnen gefragt war, sondern vielmehr, wie schnell die Paare sich aufeinander einstellten. Die Ersten und Zweiten der Gruppen spielten dann die Plätze Eins bis Vier aus. Bei meist sehr knappen Ergebnissen mit vielen schönen Ballwechseln setzten sich am Ende Maria Hawemann und Reiner Zordel durch. Die Vorjahressieger Kerstin Zordel und Thorsten Lugert waren zur Titelverteidigung nicht angetreten. Platz Zwei ging an Britta Maier und Guido Wehner. Platz Drei belegte das einzige Männer-Doppel Roland Eichhorn und Markus Bolle und Vierte wurden Judith Eichhorn und Mario Haberer. Die Badminton Gruppe trifft sich immer freitags von 19:00 bis 22:00 Uhr (außer in den Schulferien) in der Halle in der Hanftalstraße. Interessenten sind jederzeit willkommen. Weitere Infos stehen auf der Internetseite www.sportfreunde-hennef.de zur Verfügung.

(Quelle: EXTRA BLATT – 17. Februar 2010)